Vorwort

Das Immobilienjournal liefert stets wertvolle Hinweise und wichtige Tipps für den Bau, den Kauf oder die Renovierung einer Immobilie. Foto: Unsplash

18.03.2021
Fingerhut Haus GmbH & Co. KG

Liebe Leserin, lieber Leser,

die ersten warmen Sonnenstrahlen erfreuen nicht nur die Pflanzen- und Tierwelt, sondern auch uns Menschen. Nicht umsonst gilt das Frühjahr als Zeit der Veränderungen: Wir gestalten um, wir renovieren, wir haben Lust zu bauen. Andere wiederum planen, ihr Haus oder eine Wohnung zu verkaufen, weil sie sich gerade jetzt die besten Verkaufschancen erhoffen. Ihnen allen wollen wir mit unseren Servicethemen ein starker Partner sein.

Dabei beschäftigen wir uns im vorliegenden Journal mit einem Thema, das für künftige Bauherren von großem Interesse sein sollte: dem Bodengutachten. Mal ganz abgesehen davon, dass jedes seriöse Bauunternehmen ein solches verlangen sollte, gehört es zu den wichtigsten Dokumenten, die Häuslebauer noch vor Beginn ihres eigentlichen Bauvorhabens in Auftrag geben sollten. Andernfalls droht eine Schieflage: die des Hauses, aber auch die finanzielle.

Unser zweiter Beitrag richtet sich primär an alle, die schon einen Schritt weiter sind und bereits gebaut haben: an Immoblienbesitzer. Der Winter nämlich könnte durch Frost und Kälte Schäden an ihrem Gebäude hinterlassen haben – durch einen Frühlingscheck aber lassen sich diese schnell ermitteln und beheben. Was zu tun ist, auf was zu achten ist, wo Gefahren lauern? Antworten finden Sie auf den kommenden Seiten …

Apropos Antworten: Mit Fragen und Antworten sollten sich auch die Menschen verschiedener Generationen beschäftigen, die beabsichtigen, künftig gemeinsam unter einem Dach zu leben. Das Ganze hat einen Namen: Mehrgenerationenhaus. Sicherlich hat das Zusammenleben enorme Vorteile, es birgt aber auch Gefahren. Diese sollten im Vorfeld angesprochen werden.

Doch jetzt genug der einleitenden Worte. Viel Spaß mit der druckfrischen Ausgabe des Immobilienjournals, viel Erfolg beim Umsetzen Ihrer Projekte und viel Freude im nahenden Frühling wünscht Ihnen

Ihre Redaktion
   

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.