Professionelle und verlässliche Immobilienvermittlung

  • Geschäftsführer: Kerstin Derkum-Goebel (5. v. li.) Davide Primerano (2. v. re.)  

Für Kerstin Derkum-Goebel und Davide Primerano war die Übernahme der Immobilien-Beratung Friedrich GmbH im Jahr 2015 recht schnell entschieden: „Seit 2002 steht die IBF für eine professionelle und verlässliche Immobilienvermarktung“, so Kerstin Derkum-Goebel. „Diese Erfolgsgeschichte wollten wir gerne weiterführen – bodenständig, realistisch und authentisch, wie die Kunden es von IBF gewöhnt sind.“ Dabei kombiniert das IBF-Team diese grundlegenden Werte des Firmengründers mit einer frischen und dynamischen Herangehensweise. „Wir sind ein junges und flexibles Team. Für uns sind Seriosität und Professionalität nicht zwangsläufig an Krawatte und Hemd gebunden–auch eine unkonventionelle Herangehensweise führt ebenso zum Erfolg!“ Der Firmengründer steht den beiden Geschäftsführern bei Bedarf weiterhin beratend zur Seite und ist gerne Ansprechpartner für langjährige Kunden. „Der persönliche und direkte Kontakt zu unseren Kunden ist uns sehr wichtig, ihre Bedürfnisse stehen im Mittelpunkt und das nicht nur auf die Immobilie bezogen: Sie sollen sich bei uns gut aufgehoben und verstanden fühlen“, so Kerstin Derkum-Goebel.

Wie gut das Team, das eine hohe Frauenquote aufweisen kann, dabei untereinander funktioniert, zeigt auch die Tatsache, dass die Auszubildenden bei IBF anschließend gerne im Unternehmen bleiben wollen. Der Neuzugang ist Frau Sophie Doerck, die seit August 2019 eine Ausbildung zur Immobilienkauffrau begonnen hat. Neben Immobilienkauffrauen und -männern ergänzt Dipl.-Ingenieurin Regina Wittmer das IBF-Team, ein unschlagbarer Vorteil für Kunden, die bautechnische und energetische Fragen oder Probleme mit ihrer Immobilie oder ihrem Immobilienwunsch haben: „Sie ist die Expertin für Aufmaße, Grundrisserstellung und Kubatur“, erläutert die Geschäftsführerin.

Bei der Mietersuche übernehmen die Mitarbeiter sämtliche zeitaufwendigen Aufgaben für den Kunden und entlasten ihn so maßgeblich: von der Inserierung über die Bearbeitung der Anfragen sowie das Koordinieren und die Durchführung der Besichtigungen mit anschließender Vorauswahl bis zum Kennenlerntermin, die Anfertigung und Unterzeichnung des Mietvertrages sowie Wohnungsübergabe. „Die Immobilienbetreuung umfasst viele Bereiche, die auf den ersten Blick gar nicht ersichtlich sind. Da geht es um sehr viel mehr, als nur um ein Haus oder eine Wohnung aufzuschließen, es steckt viel Wissen hinter unserer Arbeit.“ Weiterbildung und Qualifizierung ist den IBF-Geschäftsführern sowie dem Team daher sehr wichtig und die Grundlage ihrer täglichen Arbeit: „Wir legen sehr viel Wert auf regelmäßige Besuche von Maklerkursen oder Bewertungslehrgängen etwa vom Immobilien Verband Deutschland (IVD) sowie deren Kooperationspartner, der Europäischen Immobilien Akademie (EIA).“ Seit Sommer 2018 ist die IBF an der Bahnhofstraße in Siegen zu finden. „Der wachsende Raumbedarf hatte einen Umzug erforderlich gemacht“, erinnert sich Kerstin Derkum-Goebel und ergänzt: „Die Resonanz unserer Kunden auf den neuen Standort war und ist durchweg positiv.“

Im Umkreis von 50 Kilometern um Siegen herum hat sich die Immobilien Beratung Friedrich GmbH ein gutes Netzwerk–von Notaren über Finanzdienstleister bis hin zu fachkundigen Handwerkern – aufgebaut. Aber auch über diesen Radius hinaus stehen die Mitarbeiter ihren Kunden zur Seite: „Wir haben auch schon Ferienwohnungen an der Nordsee oder im Ausland betreut, da sind wir völlig offen.“

Leistungen

- Verkauf
- Vermietung
- Immobilienbewertung
- Beratung von (Ver-)Käufern
- Energieberatung und -ausweis∠ Verkauf
- Vermietung
- Immobilienbewertung
- Beratung von (Ver-)Käufern
- Energieberatung und -ausweis

Info

Ad №3
Kontakt: IBF Immobilien-Beratung Friedrich GmbH
Bahnhofstraße 15, 57072 Siegen
Telefon: +49 (0) 271 3134-130
Telefax: +49 (0) 271 3134-128
E-Mail: info@ibf-siegen.de
Internet: www.ibf-siegen.de

- Anzeige -
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.