Vielfältige Anregungen Image 1

SIEGEN: Fachmesse will wieder informieren und vermitteln

Vielfältige Anregungen

  • Pflege, Erziehung und Familienhilfe: Das sind die drei Themen, um die sich auch an diesem Freitag und Samstag wieder alles in der Bismarckhalle drehen wird. Archivfotos: Dr. Volker Gastreich

sz. Im vergangenen Jahr fand die Premiere der Messe „Mittelpunkt Mensch“ statt. Viele Aussteller informierten seinerzeit über äußerst aktuelle Themen wie Pflege, Erziehung und Familienhilfe.


Der Informationsbedarf ist nach wie vor sehr hoch.


Mit der neuen Veranstaltung hatte „JoKo Promotion“ als Veranstalter offenbar voll ins Schwarze getroffen, denn zahlreiche Besucher kamen und zeigten mit ihrem Erscheinen, dass der Informationsbedarf rund um die genannten Themen tatsächlich sehr hoch ist. Da die Messe so erfolgreich verlaufen ist, findet morgen und übermorgen, 24. und 25. Januar, eine Neuauflage statt. Veranstaltungsort ist die Bismarckhalle in Weidenau. Die Veranstaltung steht wie bereits im Vorjahr unter der Schirmherrschaft von Karl-Josef Laumann, Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW.

Erwartet werden Aussteller aus den verschiedensten Bereichen, um alle relevanten Aspekte der Themen Pflege, Erziehung und Familienhilfe abzudecken und den Besuchern näherbringen zu können. Von medizinischen Einrichtungen, Sanitätshäusern und Pflegediensten über Heime und Betreuungsdienste bis hin zu Beratungsstellen, Behörden und Dienstleistern: Die Messe bietet laut Veranstalter viele interessante Informationen und Lösungen für individuelle Problemstellungen. Eine weitere große Problematik ist der zunehmende Personalmangel bei qualifizierten Mitarbeitern im Gesundheitswesen und in der Pädagogik. Daher beschäftigt sich ein Bereich der Messe mit diesem wichtigen Thema.


Home Instead GmbH & Co. KG

Interessierte Besucher können sich über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten und freie Stellen im Bereich Pflege und Erziehung informieren. Jobanbieter können in direkten Kontakt mit ihren potenziellen Mitarbeitern treten.

Neben den Informationen, die die einzelnen Messestände für die Besucher bereithalten, werden auch mehrere Vorträge zu verschiedenen Schwerpunkten angeboten (siehe Extrakasten). Weitere Informationen gibt es unter www.mitelpunkt-mensch-messe.de. Der Eintritt zur Messe ist frei.
   

Vortrags programm

Freitag, 24. Januar
- 12 Uhr: Kinder- und Jugendcoaching: „RIT macht fit! Reflexintegration für Motorik, Lern- und Verhaltensprobleme.“
- 13 Uhr: Tierheilpraxis Seibel: „Tiergestützte Intervention – Sinn oder Unsinn? Was sind die Ziele dieser Arbeit?“
- 13.45 Uhr: Kinder- und Jugendcoaching: „Coaching – Unterstützung zur lösungsorientierten Selbsthilfe für Kinder, Eltern und Familien.“
- 14.30 Uhr: Tierheilpraxis Seibel: „Der Therapiehund/Assistenzhund: von A-Z ganz individuell und professionell.“
- 15.15 Uhr: Kinder- und Jugendcoaching: „Mysterium Hypnose – Mythen und Möglichkeiten.“

Samstag, 25. Januar
- 11.30 Uhr: Kinder- und Jugendcoaching: „RIT macht fit! Reflexintegration für Motorik, Lern- und Verhaltensprobleme.“
- 12.30 Uhr: Tierheilpraxis Seibel: „Tiergestützte Intervention – Sinn oder Unsinn? Was sind die Ziele dieser Arbeit?“
- 13.15 Uhr: Diakonie in Südwestfalen gGmbH (Frank Fehlauer): „Generalistische Pflegeausbildung.“
- 14.15 Uhr: Kinder- und Jugendcoaching: „Coaching – Unterstützung zur lösungsorientierten Selbsthilfe für Kinder, Eltern und Familien.“
- 15 Uhr: Tierheilpraxis Seibel: „Der Therapiehund/Assistenzhund: von A-Z ganz individuell und professionell.“
- 15.45 Uhr: Kinder- und Jugendcoaching: „Mysterium Hypnose – Mythen und Möglichkeiten.“

- Anzeige -
DRK Kreisverband Siegen-Wittgenstein e.V
Balthasar Kinder- und Jugendhospiz
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.