Genuss steht weiter an erster Stelle Image 1

Das Unternehmen „Gut & Gerne“ präsentiert sich in neuem Ambiente und mit neuer Inhaberin

Geschenke, Weine und vieles mehr in Siegens Oberstadt

  • Unter neuer Leitung bietet „Gut & Gerne“ weiterhin eine große Auswahl an feinen Likören, Bränden und Essig-Variationen. Hier kommt jeder Kunde auf den Geschmack.

hema Siegen. Nach einer kurzen, dreiwöchigen Renovierungspause hat das Unternehmen „Gut & Gerne“ in der Siegener Oberstadt an der Löhrstraße 10 seit einigen Tagen wieder geöffnet. Das Fachgeschäft für den guten Geschmack präsentiert sich nun in frischem Look – setzt aber weiterhin auf das seit über 23 Jahren bewährte Konzept. Und das sieht vor, die Siegener mit besonderen Geschenkartikeln, erlesenen Spirituosen, ausgewählten Weinen und einem abwechslungsreichen Sortiment an Salzgebäck, Pasta und süßen Leckereien zu verwöhnen.

Sie weiß, was schmeckt: Die neue Inhaberin Annedore Cronrath freut sich darauf, ihre Kunden im „Gut & Gerne“ kulinarisch zu verwöhnen. Fotos: hema
Sie weiß, was schmeckt: Die neue Inhaberin Annedore Cronrath freut sich darauf, ihre Kunden im „Gut & Gerne“ kulinarisch zu verwöhnen. Fotos: hema

Neue Inhaberin ist Annedore Cronrath, die das Geschäft im Sommer von Joachim Hebel übernahm, da sich dieser in den Ruhestand verabschieden wollte. Für die gebürtige Siegenerin geht nun der lang gehegte Traum eines eigenen Ladens in Erfüllung. Seit 30 Jahren im Einzelhandel tätig, kennt sie die Wünsche und Bedürfnisse der „Gut & Gerne“-Kundschaft genau und sagt deshalb: „Die fachkundige Beratung, das liebevolle Verpacken sowie die individuellen Präsentkörbe für alle Anlässe sind weiterhin einen Weg zu uns in die Oberstadt wert.” Gemeinsam mit ihren Mitarbeiterinnen, die sie allesamt von Joachim Hebel übernommen hat, freut sich Annedore Cronrath besonders darüber, auch regionalen Anbietern im frisch renovierten Laden einen besonderen Raum bieten zu können.
   

Nach der Renovierungsphase präsentiert sich das Geschäft im neuen Look.
Nach der Renovierungsphase präsentiert sich das Geschäft im neuen Look.

Mit dem Namen und dem Konzept des Geschäfts kann sich die gelernte Buchhändlerin voll identifizieren: „Genuss hat ein Zuhause im Herzen von Siegen“, stellt sie fest.

Stamm- und Neukunden, die einen Blick ins frisch renovierte Ladengeschäft werfen oder nach der Renovierungspause ihren Genuss-Speicher wieder auffüllen lassen möchten, sind herzlich eingeladen, am heutigen Samstag in der Zeit von 9.30 bis 16 Uhr im „Gut & Gerne“ vorbeizuschauen und gemeinsam mit der neuen Inhaberin und ihrem Team bei einem Gläschen auf das neue Geschäftskapitel anzustoßen.
    

- Anzeige -
Gut & Gerne
Maler Schmidt
Marcus Grümbel Tischlerei
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.