Wie ein Tag am Meer ...

01 Die Parks von Bad Nauheim begeistern mit einer ganz besonderen Atmosphäre. Hier kann die Seele baumeln lassen. Fotos: Dr. Volker Gastreich

14.07.2021

Der Blick auf den großen See lädt immer wieder aufs Neue zum Schwärmen ein. Hier und da paddeln Boote langsam vor sich hin. Am Ufer haben sich viele Menschen niedergelassen, plaudern, dösen in der Sonne, genießen die Stunden unter freiem Himmel. Und überall in den großen Parks Bad Nauheims lässt sich diese angenehme Ruhe und Ausgeglichenheit förmlich spüren. Hier haben Alltagsstress und Hektik keinen Platz. Alles wirkt gelöst und frei unter den grünen, schweren Wipfeln der uralten Bäume, in den duftenden Gärten und auf den freien Plätzen, an denen hier und da Fontänen sprudeln oder Brunnen-Quellen rauschen. 
       

Josef Heuel GmbH

Wer einmal einen ganz besonderen Tag der Muße erleben möchte, dem sei ein Ausflug zu den abwechslungsreichen Parkanlagen des hessischen Kurorts empfohlen. Hier kann man im weitreichenden und übersichtlich angelegten Kurpark die Seele baumeln lassen, im Südpark die Vegetation genießen, den Goldsteinpark in aller Ruhe erkunden oder im Waldpark oder dem beschaulichen Rosenarten Entspannung finden.

Affen- und Vogelpark Eckenhagen

Es laden Bootsfahrten auf den See ein, es gibt Minigolf unter den Bäumen, es lockt ein romantisches Picknick auf weiter Flur, Schach unter freiem Himmel, und die ausgedehnten Spaziergänge durch wundersame Landschaften, die mitunter englischen Parkanlagen nachempfunden sind, werden zugleich zu einem Fest der Sinne. 
      

Wer dabei seiner Gesundheit noch etwas besonders Gutes tun möchte, der ist bei den Gradierbauten Bad Nauheims sehr gut aufgehoben. Diese großen Freiluft-Inhalatorien mitten im Grün gehörten einst zu den Salzwerken der Stadt. Heute kann man sich in ihrer Nähe niederlassen und eine wohltuende Atempause einlegen. Denn das salzhaltige Wasser, das von den zehn Meter hohen Wänden der Anlagen herabrieselt und dann durch Wind und Sonne verdunstet, wirkt wie eine wundervolle Meeresbrise – und das ist lindernd und gesundheitsfördernd für die Atemwege.


Bad Nauheims idyllische Parkanlagen begeistern als Gesundheitsoasen der Ruhe und Ausgeglichenheit


Nach einem solchen Besuch, den man zudem mit einer Einkehr im Sprudelhof Bad Nauheims abschließen kann, wo heilsames Quellwasser Körper und Geist erfreut, fühlt man sich gleich wie ein neuer Mensch. Dieser wohltuende Ausflugstipp kommt gleich der ganzen Familie zugute. Denn alle Generationen können hier einen abwechslungsreichen und äußerst entspannten Tag miteinander verbringen. Text: Volker Gastreich 
          

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.