„Es ist einfach mehr los“

Anna Weimer von „Salatherzen“ freut sich über die Rückkehr des Alltags, hier mit ihrem Lieferservice-Bike. Foto: Dr. Volker Gastreich

20.06.2021

Siegen. „Wir haben seit Montag dieser Woche wieder geöffnet, und die Leute haben uns gleich am ersten Tag überrannt“, freut sich Anna Weimer von „Salatherzen“ in Siegen über die Lockerungen und die Rückkehr des Alltags im Einkaufsverhalten der Menschen.

„Die vergangenen Wochen und Monate waren einfach sehr hart. Aber wir haben immer weitergemacht, haben unseren Internet-Shop überarbeitet und den Bestell- und Lieferservice ausgebaut. Und das wurde in dieser Zeit gerade von unseren Stammkunden ungemein gut angenommen.“

Man könne jetzt feststellen, dass die Menschen wieder viel gelöster und entspannter sind – und das sei einfach ein tolles Zeichen. „Das Wetter spielt auch noch mit. Und es kommen auch wieder mehr Menschen zum Bummeln“, so die Geschäftsführerin. „Es ist einfach viel mehr los. Und ich denke, das tut uns allen gut.“ Und so denkt sich das Team von Salatherzen auch weiterhin immer wieder neue Konzepte aus, um dem individuellen Kundenwunsch gerecht zu werden und für einen Gaumenschmaus der besonderen Art beim Shoppen zu sorgen. vg
  

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.