Ann-Christin Schmidt übernimmt die Moderation

„Ich genieße es“

  • Die Radio-Siegen-Moderatorin Ann-Christin Schmidt führt erneut durch die zweitägige Veranstaltung. Foto: Veranstalter

vg Siegen. Durch die Siegener Hochzeits- und Festmesse führt auch diesmal wieder die bekannte Radio-Siegen-Moderatorin Ann-Christin Schmidt. In einem kurzen Interview spricht sie über über die Messe, ihre eigenen Erwartungen und Erfahrungen mit der bekannten Veranstaltung.

Frage: Worauf freust Du Dich als Moderatorin selbst ganz besonders bei der diesjährigen Hochzeits- und Festmesse?

Ich freue mich auf Mode, Musik und Mocki! Ein Wochenende lang zwischen Tüll und Spitze – das wird traumhaft! Ich staune immer wieder über das breite Angebot von klassischen bis hin zu extravaganten Brautmoden. Rund 2000 Kleider zieren die Halle und Männer kommen in Sachen Outfit auch auf ihre Kosten.

Die Hochzeits- und Festmesse ist die herzlichste Messe weit und breit. Ich genieße das feierliche Ambiente und die besondere Atmosphäre vor und hinter der Bühne. Das Team ist großartig. Hinzu kommen verliebte Besucher, die händchenhaltend durch die Gänge schlendern, Livemusiker servieren Balladen, es gibt „hairliche“ Hochsteckfrisuren, Floristik und Fotografie, Tipps von Hochzeitsflüsteren und dazu eine Sabrina Mockenhaupt-Gregor, die von ihrer Traumhochzeit erzählt. Läuft! Letztes Jahr hab ich hochschwanger moderiert - Dieses Jahr steht Mocki mit Murmel auf der Bühne. Ich freue mich!

Frage: Was sind für Dich die besonderen Herausforderungen als Moderatorin?

Die Herausforderung besteht darin, bei 80 Ausstellern auf 4000 Quadratmetern den Überblick zu behalten. Aber dafür gibt’s ja die passende App zur Messe! Es lohnt sich in diese vorab reinzuschauen!

Frage: Was macht die Hochzeits- und Festmesse in der Siegerlandhalle generell aus?

Für jeden ist was dabei. Wer in Sachen Deko ein Update braucht, Musiker sucht, mit Schmuck liebäugelt oder einfach schöne Dinge mag, kommt hier definitiv auf seine Kosten. Allein um sich inspirieren zu lassen und noch klassisch face to face Kontakte knüpfen zu können. Interessant finde ich auch Insidertipps von Ausstellern zu Themen wie Hochzeitsrede oder Partyablauf. Man kann eben nicht alles googeln.

Frage: Was waren für Dich die bisherigen Höhepunkte bei den Hochzeitsmessen, die Du moderiert hast?

Die Modenschauen sind absolute Hingucker. Meterlange Schleppen, raffinierte Rückendekolletés, Models in extravaganten Anzügen. Heidi Klum würde die Performance auf dem Laufsteg mögen. Für mich neu ist in diesem Jahr ein multikulturelles Fest- und Brautstyling im Programm.

Frage: Was möchtest Du unseren Lesern gerne im Hinblick auf die zweitägige Veranstaltung mitgeben?

Ich lege die Teilnahme am Gewinnspiel ans Herz! Es gibt hochwertige Preise und von mir einen feuchten Händedruck. Ich wünsche allen viel Spaß, tolle Eindrücke und gute Gespräche!
    

- Anzeige -
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.