SIEGEN: Rund 80 Aussteller machen die Veranstaltung zu einem Erlebnis

Faszinierende Ideen

sz. Ob Hochzeit, Abi-Ball, Taufe, Jubiläum oder Geburtstag – wer Inspirationen und Informationen rund um den schönsten Tag in seinem Leben sucht, ist am kommenden Samstag und Sonntag, 18. und 19. Januar, jeweils von 10 bis 18 Uhr, auf der Hochzeits- und Festmesse im Großen Saal der Siegerlandhalle richtig.

Auch in diesem Jahr haben sich die Siegerlandhalle mit Projektleiterin Heike Achenbach und Hallendirektor Arnd Krause, die Vorländer Mediengruppe um Geschäftsführerin Cornelie Rothmaler-Schön sowie alle beteiligten Aussteller wieder viele faszinierende Ideen für ihre Gäste einfallen lassen.

Mit allen Sinnen können Besucher eintauchen in eine Fülle an interessanten Anregungen und Angeboten, die in der Region ihresgleichen sucht. Denn wo sonst kann zugleich und vor Ort das Papier hochwertiger Einladungskarten ertastet, der Duft frisch gebundener und kreativ arrangierter Brautsträuße eingeatmet, über den raschelnden Stoff traumhafter Brautkleider gestrichen oder von erlesener Backwerkkunst genascht werden?


Besucher können in eine Fülle an interessanten Angeboten eintauchen.


Rund 80 Aussteller versprechen, den Messebesuch zu einem Erlebnis werden zu lassen. Auf mehr als 4000 Quadratmetern überzeugen sie mit einer großen Themen-Vielfalt: Trauringe und Schmuck, Dekorationsideen für festliche Tische, Einladungen oder Autos, Reisen und Pyrotechnik, Trends für Frisuren oder Floristik, Kreatives für Fotos, Torten oder Kerzen, Geschenkideen, Tipps zum passenden Make-up, neue Locations und Musiker – alles ist hier zu finden. Das Ja-Wort auf der grünen Wiese oder dem Schiff – auch für freie Trauungen ist der richtige Ansprechpartner vor Ort. Nach wie vor liegt der Focus der Messe auf dem Thema Hochzeit. Aber auch Anlässe wie Taufe, Kommunion, Konfirmation, Jubiläum, Firmenevent, Geburtstag und weitere Feierlichkeiten kommen auf dieser Messe nicht zu kurz.

Der Modebereich könnte nicht umfangreicher sein: Er umfasst 800 Quadratmeter im Erd- und Obergeschoss mit rund 2000 Kleidern in allen Stilrichtungen: von der A-Linie, über Empire und Princess, Fit & Flare, Schleppe oder auch dem Vintage-Boho-Stil für die Braut, Fest- und Abiball-Kleider in allen Farben und Größen, modische Lieblingsstücke für die geladenen Gäste, Bräutigam- und Herrenmode von salopp bis maßgeschneidert. Diese Messe lässt Träume wahr werden. Denn das Traumkleid darf nicht nur angeschaut, sondern auch probiert und gefunden werden. Was ist neu im Jahr 2020, welche Trends sind geblieben – auf dieser Messe finden Interessierte die Antwort!

Dabei ist der Tag auf der Messe schon ein Event für sich. Neben den tollen Ausstellern können die großen Modenschauen, präsentiert von der Fashion Agentur Helga Flusche, ebenso live erlebt werden wie Sabrina Mockenhaupt-Gregor (Samstag, 15 Uhr), die prominenteste Braut des Siegerlandes 2019, sowie das multikulturelle Braut- und Feststyling von Jasmin Shams, Workshops, Vorträge, Gewinnspiel und vieles mehr. Die Moderation übernimmt Ann-Christin Schmidt.

Weitere Infos auch unter www.hochzeitsmesse-siegen.de. Ein Info-Telefon ist unter Tel. 0271/3370-0 eingerichtet. Eintritt: 10 Euro, Kinder bis einschließlich 14 Jahre in Begleitung sind frei.
    

- Anzeige -
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.