GARTENTEICH: Moderlieschen sind für Amphibien ungefährlich

Fische und Frösche

  • Frösche und Fische in einem Gartenteich gibt es selten, weil Fische in der Regel schon den Laich, die Kaulquappen und Larven von Amphibien wegfressen. Nicht aber Moderlieschen. Foto: dpa 

sz/dpa. Menschen lieben die Natur. Und Wasser zieht sie ohnehin magisch an. Kein Wunder also, dass für viele Gartenbesitzer auch ein eigener Teich auf das Grundstück gehört. Hier kann man stundenlang zuschauen, wie es kreucht und fleucht.

Wer es mag, dass sich im Gartenteich Molche schlängeln und Frösche tummeln, hält in der Regel keine Fische. Denn fast alle Fischarten fressen den Laich, die Kaulquappen und die Larven der Amphibien. Doch es gibt eine Ausnahme: Moderlieschen. Die Fische, die aussehen wie winzige Karpfen, sind für Amphibien ungefährlich, erklärt der Industrieverband Heimtierbedarf (IVH). Mit Moderlieschen klappt das Zusammenleben auch in einem kleinen Teich. Dabei sei eine geringe Besatzdichte ratsam: Je weniger Fische, desto mehr Chancen für Amphibiennachwuchs.


Ein Rückzugsort ist wichtig, damit sich alle Beteiligten aus dem Weg gehen können.


Trotz aller Harmonie mit Moderlieschen ist es aber empfehlenswert, Amphibien einen Rückzugsort zu bieten. Damit sich Fische und Lurche aus dem Weg gehen können, rät der IVH den Gartenteich mit dichten Unterwasserpflanzen zu besetzen. Außerdem können Gartenteichliebhaber einen Teil des Teiches mit einem wasserfesten Maschendraht oder Netz absperren, in den die Fische nicht hereinschwimmen können. Damit der Wasseraustausch dennoch gut klappt, sollte die Oberkante starr sein und wie ein Rechen aussehen.

Amphibien dürfen den Angaben zufolge aber nicht eigenmächtig in den Teich eingesetzt werden. Das ist verboten, und die Amphibien würden ohnehin abwandern, wenn ihnen der Teich nicht gefällt, so der IVH.

Wer sich beim Anlegen seines Teichs unsicher ist, sollte einen heimischen Landschaftsgärtner hinzuziehen. Der berät mit Blick auf Standort und Anforderungen oder führt die anfallenden Arbeiten auf Wunsch gleich selbst aus.
     

- Anzeige -
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.