Vier Tage volles Programm Image 1

Kirmes lockt wieder mit viel Musik: Zwei Konzertabende, Feuerwerk, Frühschoppen und vieles mehr

Vier Tage volles Programm

  • Die „Moräschbijer Kirmes“ lockt wieder mit allem, was zu einem Volksfest dazugehört: Karussells, Musik und kulinarische Leckereien.

sz Mudersbach. Das größte Oktoberfest im Siegerland und Westerwald erlebt am Wochenende seine 191. Auflage: Vom 4. bis 7. Oktober wird die „Moräschbijer Kirmes“ auf dem Otto-Hellinghausen-Platz gefeiert. Am Freitag beginnt der Kirmestrubel um 17 Uhr. Ab 21 Uhr steigt „Rock an der Sieg“ mit der Band „Sidewalk“ im großen Festzelt (Karten im Vorverkauf bei der Lottoannahmestelle Leicher in Mudersbach).

Am Samstag erfolgt um 14 Uhr der obligatorische Fassanstich im Festzelt mit den „Siegtaler Musikanten“ und den Ortsvereinen, dazu gibt es 100 Liter „Heimat-Freibier“. Um 20 Uhr beginnt im Zelt ein kölsches Oktoberfest mit den „Klüngelköpp“ und „Hörgerät“ (Karten ebenfalls bei Leicher). Am Sonntag kann ab 11 Uhr alles ausprobiert werden, was der Kirmestrubel hergibt. Ab 13.30 Uhr serviert der Förderverein der Kitas Kaffee und Kuchen im Festzelt, bevor anschließend die Schützen im Mittelpunkt stehen (siehe rechts). Gegen 21 Uhr wird das traditionelle Höhenfeuerwerk an der „Hohen Ley“ von Feuerwerker Thomas Fischer (Freudenberg) gezündet.

Die Band „Klüngelköpp“ spielt am Samstagabend im Festzeit. Fotos: Archiv
Die Band „Klüngelköpp“ spielt am Samstagabend im Festzeit. Fotos: Archiv

Zum Abschluss der Kirmes am Montag feiern sich die Mudersbacher wie immer ein bisschen selbst. Los geht‘s um 10 Uhr mit einem ökumenischen Erntedank-Gottesdienst im Festzelt, anschließend laden die Ortsgemeinde und der Bürgerverein zum Senioren-Frühschoppen mit Frühstück ein (Kaffee und belegte Brötchen kostenlos). Beim „Kirmes-Stadl“ mit Comedy-Elementen soll die Kirmesstimmung ihren Höhepunkt erreichen.

Und dann ist noch die Mitsing-Party mit Matthias Merzhäuser. Der Bürgerverein Mudersbach hofft, dass das Festzelt dann wieder aus allen Nähten platzt. Zum Kirmesausklang, ab ca. 16 Uhr, findet die „Wiener-Steffi-Party“ statt.
  

Straßen gesperrt

sz Mudersbach. Der Bürgerverein weist auf folgende Einschränkungen und Straßensperrungen von Freitag, 4. Oktober, 17 Uhr, bis Montag, 7. Oktober, 24 Uhr, hin:

- die Bahnhofstraße ab Bahnübergang und in Verlängerung die Siegstraße bis zur B 62,
- aus Richtung Birken kommend die Brückenstraße ab Abzweig Stahlwerkstraße
- die Bahnhofstraße aus Richtung Koblenzer Straße (B 62/„Linde“)
- die Straße „Im Hüttenwald“ aus Richtung Kronacker ab Einmündung Bornstraße.

Ebensfalls macht der Bürgerverein nochmals darauf aufmerksam, dass das Überqueren der Bahngleise strengstens verboten ist. Hier drohen bei Nichtbeachtung hohe Geldstrafen.

- Anzeige -
Erzquell Pils
Markus Gerlach
Weitz & Platz Gbr
Mattias Strauch
JHK Klöckner Getränke
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.